Animal Crossing
  AC History
 
Animal Crossing History

Alles fing an im Jahre 2001 in Japan mit どうぶつの森 (Dōbutsu no Mori = Wald der Tiere), oft mit dem Titel "Animal Forest" benannt, auf dem N64. Das Spiel schaffte es auf dem N64 aber weder in die USA, noch nach Europa. Trotzdem hier ein kleiner Überblick und einige kleine Einblicke in das Spiel:

auf einen Blick:
Animal Forest
Nintendo 64
Release:
Japan: 14. April 2001
Publisher & Entwickler:
Nintendo





Im Dezember des gleichen Jahres gab es das Spiel dann auch für den GameCube. Es war genau das gleiche Spiel, nur auf einer anderen Plattform und unter einem anderen Namen. Diese Version schaffte es dann auch in die Staaten und, wenn auch erst Jahre später, nach Europa.

auf einen Blick:
Animal Crossing
Nintendo GameCube
Release:
Japan: 14. Dezember 2001
USA: 15. September 2002
Europa: 24. September 2004
Publisher & Entwickler:
Nintendo








Und dann kam der Nintendo DS und mit ihm Animal Crossing Wild World. Dazu kam erstmals die Möglichkeit drahtlos Freunde in anderen Städten zu besuchen.

auf einen Blick:
Animal Crossing Wild World
Nintendo DS
Release:
Japan: 23. November 2005
USA: 5. Dezember 2005
Europa: 31. März 2006
Publisher & Entwickler:
Nintendo




und wieder ein paar Jahre später schaffte Animal Crossing auch den Sprung auf die Wii. Zur normalen Stadt, die jeder Spieler hat kommt noch eine Großstadt, die man mit dem Bus besuchen kann und wo man teuer einkaufen kann.

auf einen Blick:
Animal Crossing Let's go to the City
Nintendo Wii
Release:
Japan: 20. November 2008
USA: 16. November 2008
Europa: 5. Dezember 2008
Publisher & Entwickler:
Nintendo



und im Februar/März 2011 geht Animal Crossing in die nächste Runde! Und zwar auf der gleichzeitig erscheinenden neuen Konsole von Nintendo, dem Nintendo 3DS!

Auf einen Blick:
Animal Crossing 3DS
Nintendo 3DS
Release:
Japan: 26. Februar 2011
USA & Europa: März 2011
Publisher & Entwickler:
Nintendo



 
  Du bist der 192931 Besucher meiner Seite!